Dr. Peter Heßbrüggen

Dr. Peter Heßbrüggen hat einen Abschluss als Diplom Ingenieur der Hochschule in Kiel und war von 1986 -2018 als Projektmanager und Unternehmer in der Industrie tätig. Von 2013-2019 lehrte er zusätzlich an der Europa-Universität Flensburg und schrieb seine Dissertation zum Thema: NACHHALTIGE INNOVATIONEN GESTALTEN. Von 2019-2021 war er im Forschungsprojekt Bioökonomie auf Marinen Standorten für die Themen Digitalisierung und Aufbau von Modellstandorten engagiert.

Aktuelle Dienstleistungen:

1. Energieberatung Individueller Sanierungsfahrplan

2. Energieberatung nach DIN18599 für Nicht Wohngebäude

3. Energetische Beratung für Quartierskonzepte

Aktuelle Produkte:

Honig aus Plön

Beispiele und Projekte zum Thema Energieeffizienz und erneuerbare Energien

Energetische Effizienz Beispiele und Projekte

KONTAKT per email peter.hessbrueggen@gmail.com

Energie Effizienz Auszeichnungen

Mehr zur Person, Kompetenzen und Veröffentlichungen

Dr. Peter Heßbrüggen bietet aktuell ausschließlich Beratungen und Dienstleistungen im Bereich der Energie-Effizienz-Beratung und für Quartierskonzepte auf Anfrage an.

Person

Peter Heßbrüggen (1959) studierte Maschinenbau mit dem Schwerpunkt Fertigungstechnik an der Fachhochschule Kiel. Er arbeitete bei Hewlett Packard in USA/Kalifornien, Böblingen, Berlin und Hamburg. Mit 35 gründete er mit einem Partner seine erste Softwarefirma im Bereich des Customer Relationship Management. Seit 2000 ist er als CEO und als Innovations- und Business Development Manager bei evoltas tätig.

Während der letzten Jahre forschte und lehrte er an der Europa-Universität Flensburg. Seine Dissertation zum Thema NACHHALTIGE INNOVATIONEN GESTALTEN entstand auf Basis der Masterkurse im Bereich Energie und Umweltmanagement: Green Engineering, sowie Innovation and Entrepreneurship for Developing Countries.

Er unterstützte Projekte und Unternehmen im Bereich Digitalisierung, Bioökonomie und Kreislaufsysteme.

Als Innovationsmanager nutzte er das von ihm entwickelte Methodenframework: Sustainable Generation Model. Dazu bot er Seminare und Weiterbildungen und Beratung an. Lebenslanges Lernen und Nachhaltigkeit sind zwei Grundprinzipien die seine Persönlichkeit geprägt haben.

Kompetenzen

Digitalisierung, Nachhaltige Innovations- und Geschäftsentwicklung, Management und Engineering

Lebenslanges Lernen ist eine Grundhaltung von Peter Heßbrüggen. Daraus haben sich eine Reihe von Fähigkeiten entwickelt. Seine Kompetenz beinhaltet die persönlichen Gaben, die Motivation, das Wissen, die Fähigkeiten und die Erfahrung die er in einem Thema gewonnen hat. Aus diesem Paket ergibt sich die Kompetenz etwas erfolgreich umzusetzen.

Nach einer Analyse der persönlichen Gaben von Peter Heßbrüggen können nach der Klassifizierung von Gallups Strenthfinder folgende generelle Stärken herausgestellt werden: Achiever, Learner, Self-Assurance, Strategic, Activator...

Die Kompetenzen die Peter Heßbrüggen entwickeln konnte sind:

Übergeordnet hat Peter Heßbrüggen sich ausführlich mit der Frage: "Wie können nachhaltige Innovationen effektiv entwickelt werden?" auseinandergesetzt, um Entrepreneur und Startups bei der Entwicklung, Bewertung und Umsetzung von Vorhaben zu unterstützen.

Veröffentlichungen

Nachhaltiges Produkt- und Innovationsmanagement

Seine Dissertation zum Thema NACHHALTIGE INNOVATIONEN GESTALTEN (2018) analysiert Methoden von der Ideenfindung bis zum Prototyping und stellt im Ergebnis eine semantische Datenstruktur (Ontologie) bereit, um den Prozess, die Bewertung und die Evaluation von nachhaltigen Innovationen zu unterstützen. Mehr...

Smart Energy Systeme

Im Rahmen der internationalen Konferenz für Smart Energy in Aalborg (2017) präsentiert Peter Heßbrüggen eine disruptive Lösung (IFRED) zur infrarotbasierten Wohnraumtemperierung. Mehr...

Multimediale Kommunikationssysteme

Wegweisende Technologien zur Verbesserung der multimedialen Kommunikation wurden im Fachbuch Call Center Praxis (1997) veröffentlicht. Mehr...

Zertifikate

Zertifizierter Energie-Effizienz-Experte des Bunden (BAFA/KfW) für Wohngebäude

Zertifizierter Energie-Effizienz-Experte des Bunden (BAFA/KfW) für Nicht-Wohngebäude

2018 Dissertation: SUSTAINABLE INNOVATION DESIGN

2018 Dissertation: SUSTAINABLE INNOVATION DESIGN

Der Klimawandel gepaart mit gesellschaftlichen Herausforderungen einer global wachsenden Weltbevölkerung führen zu herausfordernden Fragestellungen, wie diese Probleme gelöst werden können. Die Innovations- und Nachhaltigkeitsforschung müssen stärker miteinander vernetzt werden, um Lösungen zu entwickeln, die die Mikrobedürfnisse der direkt beteiligten Akteure ebenso befriedigen, wie die Makrobedürfnisse des Gemeinwohls in Bezug auf ökologische, soziale und volkswirtschaftliche Belange. Mehr zum Thema Nachhaltigkeit... Um die Forschungsfrage: „Wie können nachhaltige Innovationen effektiv entwickelt werden?“ zu beantworten, wurde ein Prototyp entwickelt und im Feld getestet. Dieser Prototyp ist ein stringentes Systems von Methoden und Werkzeugen zur Gestaltung von nachhaltigen Innovationen. Dieses System (Rapid Prototype Sustainable Generation Model - SGM x.0) wurde in einem Feldtests (2013-2016) eingesetzt. Als Datenbasis wurden 64 Projekte aus dem Masterkurs Energie- und Umweltmanagement für Industrie und Entwicklungsländer, Präsentationen aus Rückmeldungen von Seminaren und Projekten aus der Industrie von ca. 600 Teilnehmen genutzt. Es wurden die Projektberichte, die Präsentationen, die genutzten Vorgehensweisen und Szenarienvergleiche analysiert und mit dem SGM x.0 verglichen. Im Ergebnis wurde festgestellt, dass der kleinste gemeinsame Nenner, der sich aus den Vorgehensweisen, Berichten und Präsentationen ergibt, Leit- und Kompetenzfragen sind. Diese Leit- und Kompetenzfragen wurden analysiert und zu einer anwendungsorientierten Ontologie verdichtet. Mit Hilfe eines Softwareprogramms (Webprotégé) zur Entwicklung von formalen Ontologien wurde eine Datenstruktur entwickelt, die den Prozess zur Gestaltung von nachhaltigen Innovationen, die Bewertung des Ergebnisses und die Evaluation des Prozesses abbildbar macht. Mit unterschiedlichen Fallbeispielen aus dem Bereich Energiemanagement, Umweltmanagement und Kreislaufwirtschaft wurde demonstriert, wie Wissen semantisch strukturiert, erfasst und ausgewertet werden kann. Die Auswirkungen einzelne Ausprägungen des Gestaltungsprozesses auf das Projektergebnis wurden exemplarisch aufgezeigt. Daraus können Rückschlüsse auf die effektive Entwicklung von nachhaltigen Innovationen elizitiert werden. Die Dissertation wurde im März 2018 zur Prüfung vorgelegt. Die Disputation erfolgt voraussichtlich im Juni 2018.

Echter Honig aus Deutschland (Plön am Trammer See in der Holsteinischen Schweiz)

Wald- und Blütenhonig aus Deutschland

Der Wald- und Blütenhonig macht mit seiner bernsteinfarbenen Optik und dem würzigen Geschmack bei jedem Essen und Trinken Spaß. Ob auf dem Brot, dem Yogurt in Saucen, im Salat, im Tee oder Mixgetränken. Dieser Honig ist ein Genuß.

würziger Geschmack

dunkle Farbe

sehr cremige Konsistenz bzw. noch flüssig

Echter Honig aus Deutschland (Plön am Trammer See in der Holsteinischen Schweiz)

Der Wald- und Blütenhonig wird in der zweiten Jahreshälfte geerntet. Von Juli bis September bleibt der Honig noch dünnflüssig. Während der ersten 4 Wochen wird der Honig sorgsam gerührt oder gewendet und Dank der speziellen Verarbeitung behält die Sorte ihre cremige Konsistenz. Natürliche Inhaltsstoffe verleihen dem Wald- und Blütenhonig den kräftig-süßen Geschmack und machen daraus ein gesundes Lebensmittel, das Sie im Müsli, zu Salaten und Soßen, im Kuchen und Brot, im Yogurt, Marmeladen oder im Tee vielfältig einsetzen können.

Aktuelle Ernte 22.5.2022

Erntedatum: 22.5.2022

Inhalt: 100% Natur-Honig Verarbeitung: von Hand geschleudert, gerührt und abgepackt

Füllgewicht:

50g bei 4 cm Glasdurchmesser / 250gr bei 7 cm Glasdurchmesser und / 500 gr bei 8 cm Glasdurchmesser

Mind.haltbar bis: Ende Juli 2023

Honig aus artgerechter Bienenhaltung: Unsere Bienen bauen Ihre eigenen Waben, behalten Ihre eigenen Brutwaben mit eigenem Nektar und Honigraum. Der natürliche Schwarmtrieb wird zugelassen. Unsere Bienen besuchen mehr als 2 Mio Blüten, um den Honig zu sammeln und sorgen für eine natürliche Befruchtung der Pflanzen.

Lagerung: Kühl und trocken. Wenn Sie das Glas täglich wenden, bleibt der Honig lange flüssig.

Unverpackt: Glas kann zurückgegeben und wieder benutzt werden.

Keine Kleber und Kunststoffe für die Etikettierung.

Alles Gute und bleiben Sie gesund. Abfüllstelle

Aktuelle Ernte 26.7.2022

Wald- und Blütenhonig aus Deutschland

Erntedatum: 26.7.2022

Inhalt: 100% Natur-Honig, Sommertracht, dunkel, würzig

Verarbeitung: von Hand geschleudert und abgefüllt

Füllgewicht: 50g bei 4 cm / 250gr bei 7 cm /500 gr bei 8 cm Glas DM

Mind.haltbar bis: Ende Juni 2023

Honig aus artgerechter Bienenhaltung:

Lagerung: Kühl und trocken.

Unverpackt: Glas kann zurückgegeben werden.

Abfüllstelle

Honig Abfüllstelle

Inge Artmeyer und Dr. Peter Heßbrüggen, Rathjensdorfer Weg 14 , 24306 Plön

Kontakt: www.peter-hessbrueggen.de oder peter.hessbrueggen@gmail.com